Rund um den Beerenberg

Hiking Trail

Vom belebten Schmallenberger Stadtzentrum führt Sie die Tour zunächst in Richtung Werpe. Von dort aus geht es mit schönen Aussichten rund um den Beerenberg. Mit schönen Blicken auf Fleckenberg und Schmallenberg führt die Tour zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

Tipp des Autors

Der historische Stadtrundgang gibt einen Einblick in die Geschichte Schmallenbergs. Infos dazu erhalten Sie in der Gästinformation Schmallenberger Sauerland, Poststraße 7, in Schmallenberg.


Beschreibung

Wenn man den Wormbacher Berg erreicht hat, wandert man ohne weitere nennenswerte Steigungen, mit schönen Aussichten rund um den Beerenberg. Am Ende der Wanderung liegen einige Stationen des Holzerlebnisparcours Schmallenberg am Wegesrand.


Karte



Die Tour beginnt am Schützenplatz in Schmallenberg. Wo Ost- und Weststraße zusammenkommen wenden wir uns in Richtung, des mit Blumen der Künstlerin Gabriele Schulz, dekorierte Kreisverkehr. Hier biegen wir links in die „Wormbacher Straße“ ein und gehen in Richtung „Sportplatz Wormbacher Berg“. In der Kurve gehen wir weiter ansteigend mit der „Wormbacher Straße“. Fast oben angekommen biegen wir links in die Hochstraße ein. Diese führt später mit dem Wanderzeichen S4, in Richtung „Werper Kreuz“ aus Schmallenberg hinaus. Links durch die Bäume eröffnen sich immer wieder schönen Blick auf große Teile Schmallenbergs.

 

Wenn wir an einem Hof ankommen, wenden wir uns links in Richtung Landstraße. Kurz vor dieser biegen wir rechts ab, unterqueren eine Brücke, wenden uns dahinter rechts und folgen dem S4 in Richtung Werpe.  Ab dem „Werper Kreuz“ folgen wir bis kurz vor Schmallenberg dem Wanderzeichen WE1.

 

Am Kreuz wandern wir rechts und biegen nach einigen Metern links in den Feldweg ein. Wir haben einen wunderschönen Ausblick auf  das Hawerland, den Ort Werpe, den Flugplatz Rennefeld, die Kapelle auf dem Kreuzberg, in Richtung Bad Fredeburg und dem „Hunau Turm“.

 

An der Einfahrt zum Wanderparkplatz „Auf dem Brande“, oberhalb des Dorfes Werpe, gehen wir mit dem WE1 links in Richtung Fleckenberg. Kurz danach wandern wir leicht ansteigend auf unserem Wanderweg weiter. Hinter dem Skilift Harbecke bleiben wir links auf dem Wanderweg. Beim Verlassen des Waldes haben wir einen schönen Blick auf den Ort Fleckenberg im Lenne- und Latroptal.

 

Wenn wir eine Kreuzung mit einem asphaltierten Weg erreichen, wenden wir uns leicht ansteigend, mit dem WE 1 links in Richtung Schmallenberg. Erst haben wir noch schöne Blicke auf Fleckenberg, später kommt Schmallenberg in Sicht. Am Ende des Weges gehen wir mit dem asphaltierten Weg geradeaus. An einem Bildstock verlassen wir das Wanderzeichen WE1 und gehen rechts mit dem S2 in Richtung Schmallenberg. Am Baumtelefon, einer Station des „Holzerlebnisparcours“ wenden wir uns rechts, an der nächsten Station „Waldbodenspeicher“ gehen wir leicht ansteigend wieder rechts und folgen weiter dem Wanderzeichen S2.

 

An einem Haus biegen wir rechts ab und bleiben auf dem Weg, an dessen Ende wenden wir uns wieder rechts (bergab). An der nächsten Gabelung (Hinweisschild zum Holzerlebnisparcours) gehen wir links. Wir erreichen nun die Gästeinformation Schmallenberger Sauerland und gehen rechts Richtung Stadthalle. Dort wandern wir die Straße „Paul-Falke-Platz“ bergan und erreichen unseren Ausgangspunkt, den Schützenplatz.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzunehmen.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Den Paul-Falke-Platz erreichen Sie, indem Sie in Schmallenberg den Infoschildern Richtung Gästeinformation Schmallenberger Sauerland folgen.

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem am Paul-Falke Platz an der Stadthalle und begrenzt vor der Gästinformation Schmallenberger Sauerland am Holz- & Touristikzentrum.

In Schmallenberg verkehren die Buslinien S40, 466, SB9 und 461. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour der zu gelangen, die Haltestelle „Schützenplatz“

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Wanderkarte Schmallenberger-Sauerland 1 : 25.000; Wanderkarte Gastronomie & Fachgeschäfte Schmallenberg 1 : 27.500


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit leicht
Länge 10 km
Aufstieg 196 m
Abstieg 196 m
Dauer 3 h
Niedrigster Punkt 388 m
Höchster Punkt 530 m

Eigenschaften:

  • Nice views
  • Suitable for prams
  • Round tour

Startpunkt der Tour:

Schützenplatz Schmallenberg

Zielpunkt der Tour:

Schützenplatz Schmallenberg

Weitere Infos

Nutzen Sie in Schmallenberg die zahlreichen Einkehr- und Shoppingmöglichkeiten, weitere Informationen finden Sie unter: www.schmallenberg-direkt.de

Downloads: